Vorsorge und Versicherung

Wir beraten Sie kontinuierlich, vertrauensvoll und persönlich.

Sie kommen mit Ihren Fragen zu uns, und wir analysieren Ihre aktuelle Vorsorge- und Versicherungssituation und Ihre Bedürfnisse: ob Sie nun den Erwerb einer Liegenschaft planen, den Schritt in die berufliche Selbständigkeit wagen oder Ihre Familie absichern wollen. Wir schlagen Ihnen Wege und Instrumente vor, die zu Ihnen passen und mit denen Sie sich sicher fühlen können.

mehr
Ihr Vertrauen ist bei uns gut aufgehoben. Wir hören uns sehr sorgfältig an, worum es Ihnen geht. Das ist das A und O. Ihre Themen und Fragen sind beispielsweise:

  • bin ich ausreichend versichert bei Erwerbsunfähigkeit?
  • sind mein Partner, meine Kinder ausreichend versichert im Todesfall?
  • welche Versicherungen sind nötig beim Schritt in die Selbständigkeit? 
  • sind Geschäftspartner abzusichern? Wie?
  • sind Hypotheken oder Kredite abzusichern?
  • wie nutze ich Steuerprivilegien der Säulen 3a und 3b?
  • welche Versicherungen sind gesetzlich vorgeschrieben, welche notwendig, welche Luxus?

Wir sind niemandem verpflichtet, ausser unseren Werten. Das garantiert Ihnen unsere Unabhängigkeit und eine Beratung ganz in Ihrem Sinne und Interesse.

Villars & Villars AG ist registriert als unabhängige, ungebundene Vermittlerin bei der Aufsicht des Bundesamtes für Privatversicherungen (BPV).

 

Finanzplanung

Wir sind erfahren, unabhängig und effizient.

Eine sinnvolle Finanzplanung ist wichtig für Ihre Lebensplanung. Sie muss übersichtlich und gut verständlich sein. Und die Beratung vor allem unabhängig! Sie brauchen eine neutrale Anlaufstelle – jemanden, der Ihre Wünsche versteht und aufnehmen will. Jemanden, der sich mit finanziellen Weichenstellungen auskennt und Ihnen hilft, sinnvolle strategische Entscheidungen zu treffen.

mehr
Finanzplanung hat mit Vorsorge und Lebensrisiken ebenso zu tun wie mit Fragen zu Vermögen, Steuern und Recht oder Hypotheken, Nachlass und Ehevertrag. Es kann in der Finanzplanung aber auch um Liquidität, Investitionen oder den optimalen Grad von Verschuldung gehen. Oder um Ihre Pensionierung.

Wir reduzieren für Sie komplexe Sachverhalte auf das Wesentliche, immer wieder. Und wir erfassen dabei alle für Sie wichtigen Bereiche: Ihre Familienverhältnisse, Ihr Einkommen, Ihr Vermögen, Ihre Zukunftspläne. Aufgrund der Analyse Ihrer Wünsche und Möglichkeiten, erstellen wir einen konkreten Massnahmenkatalog und begleiten Sie bei dessen Umsetzung.

Da wir weder einer Bank noch einer Versicherung verpflichtet sind, denken wir immer in Ihrem Sinn. Sie und Ihre Bedürfnisse sind uns das Wichtigste. Sie und Ihre Fragen stehen im Vordergrund. Das ist letztlich unser Erfolgsgeheimnis. Wir zeigen Ihnen Ihre Möglichkeiten auf, bieten Ihnen damit Orientierung und Beratung. Damit Sie sich für sinnvolle Massnahmen entscheiden können.

 

Vermögensberatung

Wir bewirtschaften Ihr Kapital umsichtig.

In der Vermögensberatung und -verwaltung fokussieren wir auf Werterhaltung und kontinuierlichen Vermögensaufbau. Wir sind erfahren und seriös, wir verfolgen die Finanzmärkte und gehen systematisch vor. So entwickeln wir für Sie Ihre persönliche Anlagestrategie mit individuellen Ertrags- und Risikoprofil. Und wir stehen Ihnen gerne für eine Zweitmeinung zur Verfügung.

mehr
Die Basis unserer Arbeit als Verwalter Ihres Vermögens sind schriftlich formulierte Anlagekriterien. Gemeinsam suchen wir passende Wege, um Ihre Wünsche und Ziele aufeinander abzustimmen. Wir investieren auf dieser Grundlage für Sie und überwachen selbständig das uns anvertraute Vermögen. Dazu gehört selbstverständlich die Kontrolle der Bankabrechnungen und eine regelmässige Information über die Entwicklung Ihrer Anlagen.

Wir stehen Ihnen für eine Depotbeurteilung auch für eine Zweitmeinung zur Verfügung. Das heisst, wir  prüfen, ob Ihr Vermögen bereits – oder nach wie vor – in Ihrem Sinne angelegt ist.

Unser Engagement für Sie ist umsichtig und auf Sie und Ihre persönlichen Bedürfnisse und Verhältnisse ausgerichtet. Als neutraler Partner begleiten wir Sie durch verschiedene Lebensphasen.

Villars & Villars AG ist ein von der Eidgenössischen Bankenkommission EBK bewilligter Vertriebsträger für kollektive Kapitalanlagen und Mitglied der Standesregulierung für Vermögensverwalter PolyAsset sowie der Selbstregulierungsorganisation PolyReg.

POLYREG 
POLYASSET

Nachlassplanung und Vorsorgeauftrag

Selbstbestimmung

Eine umfassende Nachlassplanung ist wichtig für Sie und Ihre Nachkommen. Sie möchten wissen, was für Ihre Situation am sinnvollsten ist. Sie sprechen mit uns über Ihr Testament, Ehe-/Partnervertrag, Erbvertrag, Schenkung und Willensvollstrecker.

Mit der Einführung des neuen Erwachsenenschutzrechts haben Sie die Möglichkeit, für den Fall einer medizinisch definierten Urteilsunfähigkeit Vorkehrungen zu treffen (ZGB 363). Wir unterstützen Sie bei der Formulierung eines korrekten Vorsorgevertrages und beim Aufsetzen der Patientenverfügung.

über uns

Wir stehen mit unserem Namen und unserem Können vor Ihnen – und für Sie ein.

Seit 1995 beraten und betreuen wir Privatkunden und Selbständigerwerbende in den Bereichen Finanzplanung, Vorsorge und Vermögensverwaltung. Villars & Villars AG ist ein Familienunternehmen mit Sitz in Zumikon. Es liegt uns viel an Respekt und Verantwortung, Nachhaltigkeit und Qualität.

mehr
Oft beginnt eine langjährige Zusammenarbeit mit einer konkreten Frage oder einer spezifischen Aufgabenstellung. Daraus wird mit der Zeit mehr und eine umfassende Beratung und Betreuung. Manchmal bleibt es auch bei dem einen, ursprünglichen Bereich. Einen grossen Teil Ihrer Bedürfnisse können wir selber abdecken. Für Spezialgebiete greifen wir gerne auf unser erprobtes Netzwerk zurück mit Spezialistinnen und Spezialisten aus den Bereichen Steuerberatung, Treuhand, Anwaltskanzlei, Notariat, Immobilien etc.

Maurice Villars

hat das Unternehmen 1995 gegründet. Er ist ausgebildeter Vorsorgeberater und Finanzplaner mit Eidg. Fachausweis. Geboren 1958, Vater dreier erwachsener Söhne. In seiner Freizeit findet er gerne glänzende Kristalle im Hochgebirge oder steht in seiner Steinschleif-Werkstatt, er reist und kocht gerne, interessiert sich für Geschichte und zeitgenössische Fotografie. Er mag es, geschätzte Menschen zu beschenken und auf einer spanischen Autobahn in der Abenddämmerung Miles Davis zu hören. Und seinen kurzen Arbeitsweg mag er auch. Ausserdem schätzt Maurice Villars Menschen, die Heiterkeit ausstrahlen, die ihren Job gut machen, die Geschichten erzählen können und die gerne essen und trinken.

Silvia Villars

ist seit 1998 selbständige Vermögens- und Vorsorgeberaterin. Sie war ursprünglich Buchhändlerin, hat Pädagogik in Wien studiert und war als Vorsorgeberaterin und Kundenberaterin für Anlagekunden tätig, bevor sie sich selbständig machte. Dazu kamen Weiterbildungen im Finanzbereich, Marketing und Psychologie und ein intensives Engagement als Präsidentin im Verband Frauen-Unternehmen. Sie ist 1961 geboren und Mutter des gemeinsamen erwachsenen Sohnes Pablo. Silvia Villars mag Poesie und inspiriertes Schreiben, ihren Garten zu allen Jahreszeiten, Zürich und den Zürichsee, Inselferien, Tai Chi und das Museum Rietberg. Sie vernetzt und fördert gerne Menschen und Talente. Sie schätzt Menschen, die authentisch sind, sorgfältig arbeiten, die eigenständig und achtsam im Umgang mit sich selber sind. Und sie mag die Natur.

Wir sind als Persönlichkeiten eigenständig, direkt und unkompliziert. Und wir arbeiten solide, versiert, flexibel und offen. Anstand und Wertschätzung sind uns wichtig.

ZinsLetter

Mit unserem ZinsLetter informieren wir Sie regelmässig.

Zinsen sind die Leihgebühren für Kapital. Die Höhe des Zinses wird zwischen Kapitalgeber und Kapitalnehmer vereinbart. Je höher die Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls, desto höher sind die Zinsen. Bei gesicherten Darlehen wie Hypotheken sind die Zinsen tief, für ungesicherte wie Konsumkredite, ist der Zinssatz entsprechend höher.

mehr
Weitere Faktoren für die Höhe von Zinsen sind das konjunkturelle Umfeld und die Inflationsrate. Sinkende Zinsen erhöhen den Wert eines bestehenden Obligationenportfolios und umgekehrt. In einer Tiefzinsphase sind Festhypotheken attraktiv, beim Kauf von langlaufenden Obligationen sollte man sich in diesen Perioden eher zurückhalten.

Für die Korrelation zwischen Zinsveränderung und Wertveränderung eines Obligationenportfolios kann folgende Faustregel angewendet werden: Durchschnittliche Restlaufzeit eines Obligationenportfolios multipliziert mit Zinsveränderung mal -1 = Wertveränderung des Portfolios.

Beispiel: Ausgangslage ist ein Obligationenportfolio mit Wert 100'000.- CHF, die Restlaufzeit der Obligationen beträgt 5 Jahre. Eine allgemeine Zinserhöhung um 0.50% führt zu einer Wertveränderung von -2.50% (5x 0.50% x -1) oder -2'500.- CHF, d.h. Depotwert nach Zinserhöhung = 97'500.- CHF.
Kompetenz, Wertschätzung, Charakter:
Wir sind unabhängig – und immer persönlich für Sie da.
Silvia & Maurice Villars
seit 1995